Team

Partner

JUDr. Martin Puchalla, PhD.

Ausbildung

Das Studium an der Juristischen Fakultät der Pavol Jozef Šafárik Universität in Košice schloss er im Jahr 2001 erfolgreich ab. Während des Studiums absolvierte er das Managementstudium in Australien, sowie mehrere Auslandsaufenthalte. 2002 hat er den Titel "JUDr." erworben.

Arbeitserfahrungen

Im Laufe der Jahre 2001-2005 war er als Anwaltskonzipient tätig. Nachdem er 2005 die Anwaltsprüfungen erfolgreich bestanden hat, bietet er seine Dienste als Rechtsanwalt - zuerst als natürliche Person und später als der Gründer der Gesellschaft PUCHALLA & partners s.r.o. und heutzutage als Rechtsanwalt und Geschäftsführer der Gesellschaft PUCHALLA, SLÁVIK & partners s.r.o.

Fachtätigkeiten

Von 2005 bis 2008 wirkte er an der Juristischen Fakultät der Pavol Jozef Šafárik Universität in Košice, am Lehrstuhl für Strafrecht. Im Fachbereich Strafrecht verfasste er aus seine Dissertationsarbeit mit dem Thema: "Verteidigung im Vorverfahren".

Publikationstätigkeit

Er publiziert regelmäßig in mehreren Fachzeitschriften, wirkt als Vortragender vor allem für die Slowakische Anwaltskammer aber auch für andere Subjekte und ist einer der Mitverfasser von Lehrtexten für die Juristische Fakultät der Pavol Jozef Šafárik Universität in Košice unter dem Titel: "Strafprozessrecht". Gleichzeitig ist er Mitverfasser des “Kommentars zum Sonderteil des Strafrechts”, herausgegeben vom Verlag C.H.Beck, hauptsächlich im Zusammenhang mit Steuerstraftaten.

Mitgliedschaft

Seit 2017 ist er Mitglied des Präsidiums der Slowakischen Anwaltskammer. Er war Mitglied des disziplinarischen Senats der Slowakischen Anwaltskammer und Mitglied der Europäischen Anwaltskammer (European Criminal Bar Association – ECBA) mit dem Sitz in London. Er ist auch Mitglied der Auslandskommission SAK, der Kommission für Strafrecht. Seit 2012 war Mitglied der Kommission des Justizministeriums der SR für die Rekodifikation des materiellen Strafrechts.

Er spezialisiert sich vor allem auf Steuerstraftaten, Ökonomie- und Wirtschaftskriminalität, sowie auf Handelsrecht und Streitagenda.

Sprachkenntnisse

Er spricht fließend Englisch, passiv Deutsch und Russisch.


Partner

JUDr. Dušan Slávik, LL.M

Ausbildung

Das Studium an der Juristischen Fakultät der Pavol Jozef Šafárik Universität in Košice schloss er im Jahr 2001 erfolgreich ab. In Jahren 2002-2003 beendete er sein Postgradualstudium an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität, Fachrichtung Handelsrecht.

Arbeitserfahrungen

2001 – 2007 war er als Rechtsanwalt des Bezirksamts in Prešov, im Bereich Streitagende. Seine Fachberatung kam zur Geltung auch in den staatlichen Behörden, als auch für Subjekte im dritten Sektor.

In der Gegenwart ist er bereit als Anwalt, Geschäftspartner und Geschäftsführer der Anwaltskanzlei PUCHALLA, SLÁVIK & partners s.r.o. tätig.

Publikationstätigkeit

Er publiziert regelmäßig in juristischen Fachzeitschriften und seine Beiträge präsentiert er öffentlich in heimischen und ausländischen Konferenzen.

Er spezialisiert sich auf die Gewährung von Rechtsdienstleistungen im Bereich des Verwaltungs-, Bau-, Medizin-, Umwelt- und Handelsrecht und auf die Streitlösung in Gerichts- und Schiedsverfahren.

Sprachkenntnisse

Er spricht fließend Englisch, passiv Deutsch und Russisch.


Anwalt

JUDr. Lukáš Kovanič

Ausbildung

Seinen Studienabschluss schaffte er 2007 an der Juristischen Fakultät der Pavol Jozef Šafárik Universität in Košice. Während des Studiums nahm er Teil an den Projekten "Klinik des Arbeitsrechts", "Klinik des Handelsrechts" und "Klinik des Zivilrechts", die auf die praktische Ausführung dieser Rechtsbereiche gerichtet waren. In Mai 2009 verteidigte er erfolgreich seine Doktorarbeit auf dem Gebiet des Aktienrechts, er bestand die Doktorprüfung und erwarb den Titel „JUDr.“.

Arbeitserfahrungen

In den Jahren 2009 - 2012 arbeitete er als Rechtsanwaltskonzipient in der Anwaltskanzlei PUCHALLA, SLÁVIK & partners s.r.o. Seit 2013 ist er in der PUCHALLA, SLÁVIK & partners s.r.o. als Anwalt tätig.

Er spezialisiert sich auf das Handelsrecht, das Recht der gemeinsamen Anlagen und das Arbeitsrecht.

Sprachkenntnisse

Er spricht fließend Englisch.



Anwalt

JUDr. Marián Oros

Ausbildung

Das Studium an der Juristischen Fakultät der Paneuropäischen Hochschule in Bratislava beendete er erfolgreich im Jahr 2011.

Arbeitserfahrungen

In den Jahren 2011 - 2013 war er als Anwaltskonzipient in der Anwaltskanzlei AZARIOVÁ & RUŽBAŠÁN Law firm s.r.o. tätig. 2013 - 2015 wirkte er weiter als Anwaltskonzipient in der Anwaltskanzlei PUCHALLA, SLÁVIK & partners s.r.o. Heutzutage arbeitet er bereits als Anwalt in der Anwaltskanzlei PUCHALLA, SLÁVIK & partners s.r.o.

Er spezialisiert sich vor allem auf die Gewährung der Dienstleistungen im Bereich der öffentlichen Beschaffung sowie im Bereich des Privatrechts, und zwar konkret im Bereich des Handels-, Zivil-, Arbeitsrechts und der Verwaltung von Forderungen.

Sprachkenntnisse

Er spricht fließend Englisch, passiv Deutsch.


Anwältin

JUDr. Ivana Harbuľáková Škárová

Ausbildung

Das Studium an der Juristischen Fakultät der Pavol Jozef Šafárik Universität in Košice beendete sie im Jahre 2001. Nach der Verteidigung der Doktorarbeit im Bereich des Arbeitsrechts und nach dem Bestehen der Doktorprüfung wurde ihr 2003 der Titel „JUDr“ zuerkannt.

Arbeitserfahrungen

In den Jahren 2001 - 2004 hat arbeitete sie als Anwaltskonzipientin. Seit 2005 ist sie als Anwältin tätig. Momentan bietet sie Rechtsberatung und Vertretung im Bereich des Handels- und Zivilrechts an.


Anwältin

JUDr. Barbora Sláviková

Ausbildung

Das Studium an der Juristischen Fakultät der Pavol Jozef Šafárik Universität in Košice schloss sie im Jahre 2001 ab. Nach der Verteidigung der Doktorarbeit zum Thema aus dem Arbeitsrecht und nach dem Bestehen der Doktorprüfung wurde ihr im Jahre 2004 der akademische Grad „JUDr“ verliehen.

Arbeitserfahrungen

Im Zeitraum von 2001 bis 2004 arbeitete sie als Anwaltskonzipientin. Von 2005 bis 2010 war sie als Notarkonzipientin und von 2011 bis 2018 als Notarkandidatin tätig. Seit 2019 wirkt sie als Anwältin. Gegenwärtig leistet sie Rechtsberatung und Vertretung insbesondere im Bereich des Handels- und Zivilrechts.

Sprachkenntnisse

Sie spricht fließend Englisch.


Anwaltskonzipient

Mgr. Martina Labancová

Ausbildung und Arbeitserfahrungen

Seit dem Beginn ihres Studiums an der Juristischen Fakultät der Pavol Jozef Šafárik Universität in Košice war sie als Anwaltsassistentin in der Anwaltskanzlei AZARIOVÁ & RUŽBAŠÁN Law firm s.r.o. in Košice tätig. Im November 2012 begann sie als Anwaltsassistentin in der Anwaltskanzlei PUCHALLA, SLÁVIK & partners s.r.o. zu arbeiten. Das Studium beendete sie erfolgreich im Jahr 2015 und seit dieser Zeit ist sie in der Anwaltskanzlei PUCHALLA, SLÁVIK & partners s.r.o. als Anwaltskonzipientin tätig.

Sie spezialisiert sich auf das Handelsrecht und den Personaldatenschutz, sie absolvierte erfolgreich die Prüfung „Verantwortliche Person für den Personaldatenschutz“ und das Thema hat sie auch für ihre Doktorarbeit gewählt. Sie spricht fließend Englisch und versteht passiv Französisch.

Sprachkenntnisse

Sie spricht fließend Englisch, passiv Französisch.


Anwaltskonzipient

Mgr. Soňa Jacková

Ausbildung

Das Studium an der Juristischen Fakultät der Pavol Jozef Šafárik Universität in Košice beendete sie erfolgreich im Jahre 2016. Während des Studiums war sie bei dem Anwalt JUDr. Peter Majerník als Anwaltsassistentin tätig.

Arbeitserfahrungen

Nach dem Studienabschluss absolvierte sie bis zum Beginn des Jahres 2017 das Absolventenpraktikum bei dem Verfassungsgericht der SR, und seit dieser Zeit ist sie als Anwaltskonzipientin in der Anwaltskanzlei PUCHALLA, SLÁVIK & partners s.r.o. tätig. Sie veröffentlicht Beiträge auf diversen Rechts-Webseiten.

Sprachkenntnisse

Sie spricht fließend Englisch und Ungarisch, passiv Deutsch.


Anwaltskonzipient

JUDr. Mgr. Rebeka Marčeková

Ausbildung

Das Studium an der Juristischen Fakultät der Comenius Universität in Bratislava schloss sie im Jahre 2018 erfolgreich ab. Gleichzeitig studierte sie an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und internationale Beziehungen in Prag im Fach Diplomatie, wo sie das Studium ebenso im Jahre 2018 erfolgreich abschloss. Nach der erfolgreichen Verteidigung der Doktorarbeit ausgerichtet auf alternative Bestrafung und nach dem Bestehen der Doktorprüfung an der Comenius Universität in Bratislava im Jahre 2020 wurde ihr der akademische Grad „JUDr.“ verliehen. Gegenwärtig ist sie als interne Doktorandin am Lehrstuhl für Strafrecht der Universität Pavol Jozef Šafárik in Košice tätig.

Arbeitserfahrungen

Während des Studiums an der Hochschule war ist als Paralegal in einer renommierten Anwaltskanzlei in Bratislava tätig. Genauso neben dem Studium absolvierte sie ein Praktikum im Nationalrat der Slowakischen Republik bei dem Fachbereich für Außenbeziehungen und Protokoll. Folgend wirkte sie im Organisationsteam während des Vorsitzes der Slowakischen Republik im Rat der Europäischen Union. Nach dem Abschluss des Studiums arbeitete sie als Anwaltskonzipientin in der Anwaltskanzlei in Bratislava. Bei der Erbringung der Rechtsdienste spezialisiert sie sich insbesondere auf den Bereich des Zivil-, Handels- und Familienrechts, wobei sie die Rechtsdienste sowohl im Bereich der Streitangelegenheiten als auch in Prozesssachen erbringt.

Publikationstätigkeit

Im Rahmen des Doktorstudiums veröffentlicht sie regelmäßig Fachartikel, die auf das Strafrecht ausgerichtet sind.

Sprachkenntnisse

Sie spricht fließend Englisch, passiv Deutsch.


Anwaltskonzipient

Mgr. Michal Novák

Ausbildung

Das Studium an der Juristischen Fakultät der Pavol Jozef Šafárik Universität in Košice schloss er im Jahre 2018 erfolgreich ab. Im Jahre 2017 absolvierte er im Rahmen des Mobilitätsprojektes Erasmus+ das Studium an der Juristischen Fakultät in Krakow – Wydzial Prawa i Administracji Uniwesytetu Jagiellońskiego w Krakówie. Seit 2014 hat er seine praktischen Erfahrungen im Bereich Recht als Rechtsassistent in der Anwaltskanzlei sowie durch die Teilnahme an verschiedenen Symposien weiterentwickelt.

Arbeitserfahrungen

Während des Studiums sammelte er praktische Erfahrungen in der Anwaltskanzlei als Paralegal. Nach dem Abschluss des Studiums war er als Anwaltskonzipient tätig. Gegenwärtig, seit Jahreshälfte 2020, ist er in der Anwaltskanzlei PUCHALLA, SLÁVIK & partners s.r.o. beschäftigt.

Publikationstätigkeit

Seine fachlichen Aktivitäten, insbesondere im Bereich Medizinrecht und Schutz personenbezogener Daten, runden die Fachartikel in der Monatszeitschrift Právo a manažment v zdravotníctve (Recht und Management im Gesundheitswesen) und Lekárnik (Apotheker) sowie die Beiträge in dem Ärzteblatt ab.

Sprachkenntnisse

Er spricht fließend Englisch.


Office manager

Zuzana Turócziová

Ausbildung

Das Studium an der Handelsakademie in Košice beendete sie im Jahr 1999. Nach dem Abitur arbeitete sie als Buchhalterin in mehreren Unternehmen.

Arbeitserfahrungen

Seit 2007 arbeitet sie in der Anwaltskanzlei PUCHALLA, SLÁVIK & partners s.r.o. als Office Manager.

Sprachkenntnisse

Sie spricht fließend Ungarisch.


Haben Sie Fragen ?

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Kontakt